Rss Feed Blogkategorie: Blog & Aktuelles
Verein Drauradweg Wirte Kärnten

Drauradweg Wirte

Die Drauradweg
App ist da!

Ab sofort ist die Drauradweg App kostenlos für Android und iPhone erhältlich.

Die Drauradweg <br />App ist da!

Wirte-Radflaschen

Jetzt die exklusiven Radflaschen der Drauradweg Wirte bestellen!

  » mehr Info
Wirte-Radflaschen

Schon den Drau.Kulinarik.Herbst erlebt?

Noch bis 5. Oktober laden wir zum Drau.Kulinarik.Herbst ein. Es bieten sich noch einige Möglichkeiten um dem Süden Österreichs bei einer spannenden Radtour in seinem herbstlichen Gewand zu entdecken.

An den nächsten Wochenenden wird nochmals kräftig in die Pedale getreten. Gleich vier unterschiedliche Tafelrunden laden am 20. September zu kulinarischen Erlebnissen:

Radgenuss & Küchenaction
Mit dem Zug bzw. Bus geht es entweder nach Lienz oder zum Fuße des Großglockners. Von dort radeln Sie individuell durch die schöne Kärntner Landschaft. Weil Radeln auch hungrig macht, kehren Sie unterwegs in einer Buschenschank ein, wo Sie bei heimischen Schmankerln wieder Kraft tanken. Danach geht es auf der letzten Etappe zurück nach Sachsenburg ins Goldene Rössl, wo Sie Hausherr Ferdinand Penker empfängt. Der leidenschaftliche Koch verrät Ihnen dann ein Geheimnis, nämlich wie man Käsnudel richtig krendelt. Im Anschluss werden die hausgemachten Leckereien natürlich auch verkostet.

Alpen Adria Safari
Schnuppern Sie auf dieser Tour Alpen-Adria Luft und besuchen Sie die Nachbarländer Slowenien und Italien. Die Tour beginnt in Jesenice/Slowenien, geradelt wird dann in den berühmten Schiort Kranjska Gora, vorbei an der Skiflugschanze Planica nach Tarvis/Italien – immer entlang der malerischen Kulisse der Karawanken und des Triglav-Massives auf einer alten Bahntrasse.
Weitere Termine: 27. September, 4. Oktober

Kräuterduft & BILDschön mit Rückenwind
Mit Rückenwind und dem E-Bike führt die Tour über die malerische Höhenstraße von Berg im Drautal ins Kräuterdorf Irschen. Nach der Führung im Kräuterhaus Pfarrstadel radeln Sie ins Tal hinunter und genießen ein 4-Gang-Menü unter dem Motto „Von Wirt zu Wirt“: Vorspeise und Suppe im Ferienhotel Sunshine, Hauptspeise mit Weinbegleitung im Gasthof zur Schmiede und Dessert im Ferienhotel Glocknerhof. Am Nachmittag wartet dann ein kreatives Highlight – unter professioneller Anleitung malen Sie in der Malschule Art Studio Arche Ihr eigenes Bil -, natürlich können Sie dieses dann mit nach Hause nehmen!

Kulturgenuss und Spritztour
Mit dem Bus geht es in die Bezirkshauptstadt Wolfsberg, von wo aus die Radtour durch das paradiesische Lavanttal beginnt. Gestoppt wird beim Stift St. Paul, wo die Besucher bei der Ausstellung „Der Mann aus Nazareth. Mensch - Gott - Mythos“ in eine Zeit zurück versetzt werden, die viele Geheimnisse in sich birgt. Im Anschluss geht es weiter nach Lavamünd und auf das Floß des Vereins Kraftholz. Dort werden Sie verköstigt und machen auch gleich Bekanntschaft mit regionalen Kulturverein. Musik und Stimmung sind garantiert!

Nur eine Woche später, am 27. September, stehen Ihnen 2 weitere Touren zur Auswahl:

Osttiroler Genussexpedition
Entdecken Sie die Schönheiten und Genüsse Osttirols. Geradelt wird ein Stück den Drauradweg Richtung Italien, um im Vitalpinum Interessantes zu entdecken. Danach geht es retour in die Sonnenstadt Lienz, wo das 3-Gang-Menü unter dem Motto „Von Wirt zu Wirt“ beginnt. Vorspeise im Restaurant Taverna, Hotel Traube, Fischteller nach Art des Hauses im Hotel-Restaurant Goldener Fisch und abschließend eine Dessert-Variation im Gasthaus Marinelli. Der Abschluss ist dann in der Hofbrennerei Kuenz, wo neben der Besichtigung auch eine Verkostung der Produkte wartet.

110 Jahre Geschichte erRadeln
Die Tour führt von Villach durch das Bergsturzgebiet des Dobratschs zur Gailtaler Almirtschaft, wo Sie ein Kärntner Jausenbrot als Stärkung bekommen. Weiter geht es über die „alte Grenze“ Thörl/Coccau nach Tarvis, der kleinen Einkaufstadt mit dem berühmten Markt. Die letzte Etappe führt nach Camporosso und Ugovizza, wo Sie dazwischen noch eine typische Italienische Jause genießen.  Retour geht es mit dem Zug bzw. Shuttlebus.

Buchungsmöglichkeiten und nähere Informationen zu den einzelnen Tafelrunden gibt es im Internet unter: www.drauradwegwirte.at/tafelrunden

Köstliche Herbstpauschalen
Einige Drauradweg Wirte haben rund um die Tafelrunden attraktive Wochenendpakete geschnürt – zwei oder drei Übernachtungen, von Donnerstag/Freitag bis Sonntag und beinhalten auch eine Tafelrunde. Buchbar über www.drauradwegwirte.at/herbstpauschalen

15. September 2014
 
Schon den Drau.Kulinarik.Herbst erlebt?

Unsere Partner

Logo Rauch Fruchtsäfte Logo Julius Meinl Logo Raiffeisen Lavamünd Logo Villacher Bier